Vernetzungstreffen für Menschen mit Autismus-Spektrum

Die Elterninitiative „AUTISMUS-WELT“ lud am 13. Juli zum ersten Vernetzungstreffen für Menschen im Autismus-Spektrum und deren Angehörige.

Dabei bot sich in den Räumlichkeiten der Privatschule „Haus der Sonne“ in der Pernerstorferstraße die Möglichkeit, sich auch mit anderen über die eigenen Erfahrungen, Probleme, Ängste oder Erfolge auszutauschen.

Für die jüngeren Teilnehmer sorgte Clown Poppo für Unterhaltung, begeisterte aber auch die anwesenden Erwachsenen mit seinen Zauber-Darbietungen.

Die Stadt Wiener Neustadt unterstützte – ebenso wie die Firma Vöslauer – dieses Treffen mit einem finanziellen Beitrag aus der Jugendförderung von Bürgermeister Klaus Schneeberger. Als Vertreterin der Stadt war Gemeinderätin Gerlinde Buchinger bei der Veranstaltung zu Gast.

Das nächste Elterntreffen „AUTISMUS-WELT“ ist im Herbst im Raum Baden geplant, danach soll es regelmäßige Treffen sowohl in Wiener Neustadt als auch in Baden geben.Bildschirmfoto 2020-01-01 um 08.43.21Bildschirmfoto 2020-01-01 um 08.42.42

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *